Frank Felicetti

Frank Felicetti Frank Felicetti bespielte  seit den 90er Jahren die Bühnen mehr als  20 deutschsprachiger Stadt-, Staats- und Musiktheater wie z. B. Staatstheater Saarbrücken, Darmstadt, Meiningen, Oper Bonn, Main-Franken Theater Würzburg, Theater Ulm, Friedrichstadtpalast Berlin, Buddy Musicaltheater, Musicaltheater Basel) und verkörperte an die 30 Sprech- und Gesangspartien in Stücken wie Rocky Horror Show, Jesus Christ […]

Peter Kirchberger

Peter Kirchberger Direkt nach dem Gymnasium von Cisco Bernd (später Sänger und Chef der Truck Stops) als Gitarrist und Sänger geholt worden. Resultat: Titelrolle in einem der damals üblichen Kino-Vorfilme „Der Boss“ (Regie Dieter Reible vom Thalia-Theater). Dazu kam ein – damals sensationell wichtiger – Plattenvertrag bei ARIOLA. Nach Titeln wie „Chou Chou Wanni“ und […]

Axel Herring

Axel Herring Axel Herrig spielte bereits als Jugendlicher in Schülerbands sowie als Tanzmusiker und nahm nach dem Abitur ein Gesangsstudium an der Musikhochschule Köln auf, das er in den Fächern Opern-, Lied- und Konzertgesang mit Auszeichnung abschloss. Daneben hatte er Unterricht bei Vera Ilieva in Sofia, Brian Kemp in London und Michael Rhodes in New […]

Stella Roberts

Stella Roberts Stella Roberts wird 1989 in Hamburg geboren. Erste schauspielerische Erfahrungen sammelt sie 2008 bis 2009 im Jugendclub des Ernst Deutsch Theaters. Von 2012 bis 2016 absolviert sie an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock ihr Schauspielstudium. Es folgen Engagements am Altonaer Theater in „Am kürzeren Ende der Sonnenallee„ (2016) und „Homo […]

Roland Renner

Roland Renner Roland Renner wird 1951 in München geboren und erhält an der dortigen Otto-Falckenberg-Schule seine Schauspielausbildung. Roland Renner zählt zu den großen deutschen Theaterschauspielern und ist dem Fernsehpublikum aus vielen Produktionen bekannt. Er wird an renommierten Bühnen im deutschsprachigen Raum engagiert: den Münchner Kammerspielen, der Schaubühne Berlin, dem Deutschen Schauspielhaus Hamburg, den Salzburger Festspielen, […]

Jens Wawrczeck

Jens Wawrczeck Jens Wawrczeck wurde 1963 am Limfjord in Dänemark geboren und stand bereits als Kind beim NDR in Hamburg in Astrid Lindgrens „Die Brüder Löwenherz“ vor dem Mikrofon. An den Hamburger Kammerspielen gab er kurz danach sein Bühnendebüt und blieb seitdem sowohl dem Theater als auch dem Hörspiel treu. Nach seiner Schauspielausbildung in Hamburg, […]

Thomas Hermanns

Thomas Hermanns Geboren 5. März 1963 in Bochum. Deutscher Moderator, Autor, Regisseur, Gründer und Intendant des Quatsch Comedy Clubs. Ohne ihn hätte Deutschland deutlich weniger zu lachen: Thomas Hermanns ist seit über 20 Jahren einer der bekanntesten Moderatoren und Entertainer der Republik. Vor über 20 Jahren importierte er das Unterhaltungsformat Stand up Comedy aus dem […]

Nadja Bernhardt

Nadja dan Bernhardt In Sofia/Bulgarien geboren, erhielt sie ihre künstlerische Ausbildung an der Musikakademie Sofia und an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Einen bedeutsamen Rang in ihrer musikalischen Entwicklung nimmt die Karriere als Wunderkind ein. In diesem Zeitraum schrieb sie eigene Werke, konzertierte mit bedeutenden Orchestern und gewann über 30 Wettbewerbe. Neben […]

Iris Schumacher

Iris Schumacher Ihre Schauspielausbildung absolvierte die Hamburgerin in ihrer Heimatstadt.Es folgten Engagements in und um Hamburg: In der ROCKY HORROR SHOW spielte sie die Magenta, in PIAF am Schmidts Tivoli die junge Piaf, am Imperial Theater sah man sie als Rizzo in GREASE, Sue in A SLICE OF SATURDAY NIGHT, Fee in CINDERELLA, in der […]

Lisa Wildmann

Lisa Wildmann Lisa Wildmann wurde in Linz geboren. Nach einer Tanzausbildung studierte sie Schauspiel und Regie am Mozarteum Salzburg. Während des Studiums Engagement bei den Salzburger Festspielen („Libussa“, Regie: Peter Stein). Nach Stationen am Landestheater Linz und am Theater Bielefeld war sie von 2005-2010 Ensemblemitglied am Staatstheater Stuttgart. Hier arbeitete sie u.a. mit Volker Lösch, […]